Dummytraining

Dummytraining ist ein vielseitiger, anspruchsvoller und spannender Sport, bei dem Mensch und Hund als Team zusammenarbeiten und der Hund mit allen seinen Sinnen sowie körperlich ausgelastet und gefördert wird.

Die einzelnen Elemente des Dummytrainings lassen sich sehr gut in die täglichen Spaziergänge einbauen und ohne großen Aufwand überall trainieren.

Traditionell ist die Dummyarbeit ein Aufgabengebiet der Retriever und anderer Jagdhunderassen, die für das Apportieren vom Wild eingesetzt werden. Doch kann jeder Hund, der sich gern bewegt, gerne apportiert und Freude an der Zusammenarbeit mit seinem Menschen hat, Spaß an der Dummyarbeit entdecken, unabhängig von Rasse und Größe.

Die Teilbereiche des Dummytrainings sind: Suche, Markieren , Einweisen

Für dieses Training benötigen Sie:

  • wetterfeste Kleidung
  • Dummys in verschiedenen Größen
  • eine Pfeife ( wir empfehlen ACME Hundepfeifen)
  • einen Kurzführer oder eine Retrieverleine
  • evtl. eine Dummyweste oder Dummytasche zum Transport der Dummys

Sie haben die Möglichkeit, das Dummytraining in einem Einsteigerkurs über 5 Stunden kennenzulernen.
Wenn Sie danach weitermachen möchten oder bereits Vorkenntnisse besitzen, empfehlen wir unseren ‚Dran-bleib‘ Kurs. Dieser wird über unser Abosystem abgerechnet. Die Mindestlaufzeit einer Kursteilnahme beträgt hier 3 Monate. Es handelt sich beim ‚Dran-bleib‘ Kurs um eine
Doppelstunde pro Woche. Abopreis: 140€ pro Monat

Dez
2
Do
Dummytraining
Dez 2 um 10:00 am – 12:00 pm
Dez
9
Do
Dummytraining
Dez 9 um 10:00 am – 12:00 pm
Dez
16
Do
Dummytraining
Dez 16 um 10:00 am – 12:00 pm
Dez
23
Do
Dummytraining
Dez 23 um 10:00 am – 12:00 pm
Dez
30
Do
Dummytraining
Dez 30 um 10:00 am – 12:00 pm

Hier direkt anmelden